Hallo liebe Patchwork-Freunde,

 

nun sind wir schon wieder im zweiten Monat im neuen Jahr. Der erste Auftritt in diesem Jahr war wieder die Begleitung der Sternsinger im Kanzleramt - auch für einen Kanzler wohl eine willkommene Abwechslung...

 

Alle "Termine" findet Ihr wie immer unter dem entsprechenden Stichwort! Wie Ihr sehen könnt, ist da noch Platz für Konzerte zu allen möglichen Anlässen und wir freuen uns über eine Einladung!

 

Wer uns einladen möchte, findet unter dem Stichwort "Buchen" alle nötigen Informationen dazu. 

 

Solltet Ihr  jemanden mit guter Musik beschenken wollen: unsere CDs (und auch T-Shirts) kann man fast alle noch bestellen. Ansonsten sind wir natürlich inzwischen mit allen Alben auch auf den gängigen Portalen zu finden. Hier ist dann immer wichtig, nach patchwork-band zu suchen ;-)

 

Am Schluss wie immer: bleibt gesund und kommt mit guter Musik gut durch die Zeit!!

Download
Evaluation - wer möchte, darf gern :-)
Evaluation_Patchwork.pdf
Adobe Acrobat Dokument 400.4 KB

Patchwork - die Band

handgemachte musik

Patchwork - das ist handgemachte Musik aller Stilrichtungen, die mit deutschen Texten, die witzig, geistreich und nachdenklich sind, jung und alt in ihren Bann zieht. 

Patchwork - das sind neun Männer, deren Freude an der Musik und aneinander andere mitreißt, ansteckt und begeistert.

Patchwork - das ist Musik mitten aus dem Leben, getragen von christlicher Überzeugung.

Patchwork - das ist professionell und immer ein Erlebnis.

Patchwork - das ist handgemachte Musik aller Stilrichtungen, die mit deutschen Texten, die witzig, geistreich und nachdenklich sind, jung und alt in ihren Bann zieht. 

Patchwork - das sind neun Männer, deren Freude an der Musik und aneinander andere mitreißt, ansteckt und begeistert.

Patchwork - das ist Musik mitten aus dem Leben, getragen von christlicher Überzeugung.

Patchwork - das ist professionell und immer ein Erlebnis.



Die band "Patchwork"

das sind neun menschen mit viel freude an der musik und eine grosse patchworkfamilie!

Andreas Schalinski

Er ist schon dabei, seit er 13 war - und das ist inzwischen ein Weilchen her. Trompete, Percussion und Gesang - das kann er auf unnachahmliche Weise.

Claudius Kießig

Erst größter Fan der Band - jetzt der "Tasten-Torsten". Am E-Piano und am Akkordeon. Und immer auch gut für einen knackigen Satzgesang.

Christoph Kießig

Er ist der Kopf der Band - und auch der, der ganz vorne steht. Die Sprache seiner Texte und das besondere Gespür fürs Publikum machen ihn unersetzbar.


Frank Menzel

Bass. Besser. Am besten. Unser Bassist nennt zwei originale leFay sein Eigen und kann damit auch richtig gut umgehen. Ansonsten ist er der "Oldie" in der Band und auch schon mehrfacher Opa.

Raymund Menzel

Neben dem Schlagzeug, das er mit Leidenschaft spielt, kümmert er sich um alle Anfragen und das Management - und das ist kein leichter Job!

Clemens Kießig

Trotz eines etwas abgesägten Fingers macht unserem Gitarristen auf seinen Instrumenten niemand etwas vor. Und auch auf der Geige kann er sich hören lassen. Wir sind natürlich sehr froh, dass wir ihn haben!


Richard Schalinski

Der Sohn unseres Sängers, Percussionisten und Trompeters ist am Lichtpult schon ein Fachmann und wir freuen uns immer über die passende Atmosphäre zur Musik.

Florian Menzel

Der Sohn des Bassisten ist unser Mann am Licht - und das auch schon seit mehr als 10 Jahren.

Clemens Decking

Seit 1993 bei uns am Mischpult ist er der einzige Profi bei uns in der Band - und der mit den jüngsten Bandkindern.



alben von patchwork

Drei jahrzehnte musik

Findet Ihr natürlich mit allen Texten für alle, die noch mal nachlesen wollen, auch auf unserer Homepage, Viel Freude dabei!    


der Shop


Aktuelles

Kundgebung BRB für Demokratie und Toleranz

Aufruf zur Teilnahme an der Kundgebung „Brandenburg an der Havel steht zusammen für

Demokratie und Toleranz“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir, die Mitglieder der Koordinierungsgruppe für Demokratie und Toleranz in der Stadt

Brandenburg an der Havel, laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an der Kundgebung

„Brandenburg an der Havel steht zusammen für Demokratie und Toleranz“. Die Kundgebung

findet statt am Samstag, den 2. März 2024, 15‐16 Uhr auf dem Neustädtischen Markt.

Die Koordinierungsgruppe für Demokratie und Toleranz ist eine parteiübergreifende

Initiative, die schon vor einigen Jahren von der Stadtverordnetenversammlung ins Leben

gerufen wurde. Mit der geplanten Kundgebung möchten wir gemeinsam ein Zeichen setzen

für die Werte, die unsere freiheitlich‐demokratische Grundordnung ausmachen.

In Zeiten, in denen die Welt mit vielen komplexen Herausforderungen konfrontiert ist, auf

die es keine einfachen und schnellen Antworten gibt, treten wir für ein respektvolles,

solidarisches Miteinander ein, das von Offenheit, Toleranz und gegenseitiger Achtung

geprägt ist. Hass und Hetze, Ausgrenzung und Diskriminierung sowie jeglichen demokratie- und

menschenfeindlichen Positionen treten wir entschieden entgegen. Vertreterinnen und

Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche wie Kultur, Sport, Kirche und Wirtschaft

treten bei der Kundgebung auf, ebenso wie die Band Patchwork, die die Kundgebung

musikalisch umrahmt.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreiche Teilnahme. Bringen Sie Familie, Freundinnen und Freunde

und Nachbarinnen und Nachbarn mit, um gemeinsam ein starkes Zeichen für Demokratie

und Toleranz zu setzen. Lassen Sie uns zusammenstehen für eine Gesellschaft, die sich durch

Respekt, Offenheit und Gleichberechtigung auszeichnet.

Socialmedia

Buchen Sie uns

Sie haben Interesse an einer musikalischen Gestaltung Ihrer Veranstaltung durch uns? Schreiben Sie uns Ihre Buchungsanfrage direkt über unser Kontaktformular! Für weitere Fragen rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email!