so oder so

10 Jahre sind vergangen und wir haben es wieder getan: wir haben eine neue CD gemacht! Und wieder ist sie auf einem für uns neuen Weg entstanden: wir waren in einem Studio in Berlin, haben dort gefühlte Ewigkeiten mit Musizieren und Hören und schön machen verbracht und haben ein Ergebnis, dass sich wahrlich hören und sehen lassen kann. Wieder ist eine wunderbare Mischung von Texten und Musik entstanden, die unserm Band-Namen alle Ehre macht. An dieser Stelle allen ein herzliches Dankeschön, die zum Gelingen und werden beigetragen haben!


songtext

so oder so

Unantastbar

Bin ein Spiegel dessen, der in allem lebt. Alle aus demselben Stoff, anders nur gewebt. Knüpft an einem Faden, der uns halten kann. Berührt mich, aber tastet mich nicht an. Berührt mich, aber tastet mich nicht an.

 

Wohne bei den Schwachen, ohne Schutz und Schild. Seh´ in jedem Anderen, auch mein Ebenbild. Habt Mut zu verändern, was sich ändern kann. Erfasst mich, aber tastet mich nicht an. Erfasst mich, aber tastet mich nicht an.

 

Leuchte auch in denen, die ihr nicht mehr zählt. Dunkel dieser Wirklichkeit, ist nicht frei gewählt. Wachet bis zum Morgen, denn ihr wisst nicht wann. Erkennt mich, aber tastet mich nicht an. Erkennt mich, aber tastet mich nicht an.

 

Text: Christoph Kießig, Musik: Patchwork



Album kaufen


Socialmedia

Buchen Sie uns

Sie haben Interesse an einer musikalischen Gestaltung Ihrer Veranstaltung durch uns? Schreiben Sie uns Ihre Buchungsanfrage direkt über unser Kontaktformular! Für weitere Fragen rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email!